Wie Herr Böckhaus (Pferdemetzger) zu seinem Beruf kam



Alles fing 1980 an. Damals hat Herr Böckhaus als Gehilfe bei einem Pferdemetzger gearbeitet. 40 Jahre später steht er an seinem eigenen Verkaufswagen. Denn ein Ladenlokal hat der Marktbeschicker nicht und er möchte auch keins haben. Mit dem mobilen Fleischverkauf beglückt er so manche Kunden an ausgewählten Standorten, wie auch auf dem Wochenmarkt in Schötmar.


Obwohl er schon in Rente ist, verkauft er noch immer in vielen verschiedenen Städten. Künftig möchte er aber nicht mehr so lange Strecken fahren, sondern nur noch die Märkte im näheren Umkreis seines Wohnortes bestücken.

Mit seinem Angebot bereicherte er im vergangenen Jahr bereits an jedem ersten Mittwoch im Monat den Markt in Schötmar. Ab sofort steht er alle 14 Tage mit seinem Verkaufstand auf dem Marktplatz. Das liegt daran, dass die Schötmaraner*innen sehr gerne die Pferdefleischprodukte kaufen und auch, „weil ich in Schötmar gute Erfahrungen mit den freundlichen Anwohnern gemacht habe", verrät er uns.


„In Schötmar habe ich gute Erfahrungen mit den freundlichen Anwohnern gemacht“- Norbert Böckhaus

© Aree Sadoon | Stadt + Handel

Herr Böckhaus hat während seiner Berufsjahre selbst nie ein Pferd geschlachtet. Vorher hat er das Fleisch selbst verarbeitet, aber seit letztem Jahr ist er nur noch im Verkauf tätig. Das Fleisch, was er verkauft, kommt aus Ruhrgebiet.

Was macht Pferdefleisch so besonders? „Das Fleisch hat halb so viel Fett wie Rindfleisch. Es steckt außerdem viel Eiweiß, Eisen und Kalzium drin. Es hat 89 Kalorien auf 100 Gramm, also ist es gesünder als Rindfleisch“ erklärt Herr Böckhaus.


© Aree Sadoon | Stadt + Handel

Ein Ende für den Verkauf ist nicht in Sicht. Er betont, dass er schon seit langer Zeit diese Tätigkeit ausübt und solange es ihm noch Spaß macht, bleibe er dabei. „Zurzeit macht es mir noch sehr viel Spaß!“


Die nächsten Termine stehen bereits fest:

Am Mittwoch, den 17. Februar und am 3. März wird er mit seinem Mobil wieder auf dem Markt in Schötmar stehen und freut sich auf alte und neue Gesichter!


97 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen