FaSSADEN- und Hofprogramm

Was ist das?

Mit dem Fassaden- und Hofprogramm hat die Stadt Bad Salzuflen einen wichtigen Baustein zur Aufwertung von Schötmar geschaffen. Mit Hilfe von finanzieller Unterstützung des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen können stadtbildprägende Fassaden, Vorgärten und Innenhöfe von privaten Immobilien verschönert werden. Die Grundlage der Förderung ist eine Vergaberichtlinie.

WAS WIRD gefördert?

Gefördert werden Maßnahmen für die Umgestaltung von Fassaden (inkl. Fenster) und Dächern, die Instandsetzung, Rekonstruktion und Neuerrichtung von Straßenraumbegrenzungen durch Bruchsteinmauern sowie Entsiegelungen und Begrünung zuvor versiegelter Flächen. Neben der ansprechenden Gestaltung geht es auch um die Wertbeständigkeit des Gebäudes.  

14.jpg
In welcher Höhe wird gefördert?
Wie kann ich eine Förderung beantragen?

Der Zuschuss beträgt max. 50 % der entstandenen förderfähigen Kosten, jedoch max. 20.000 Euro pro Förderobjekt. Gefördert werden Maßnahmen ab 1.000 Euro förderfähiger Kosten.

Vor Beantragung der Maßnahme ist ein Abstimmungsgespräch mit der Stadt Bad Salzuflen zu führen. Die wichtigsten Informationen haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt.

PDF-DOWNLOADS
8_Galerie_Das Fachwerk.jpg